Büro"LeistungenProjekteEnergie GutachtenKontakt
Doppelhaus als KfW- 40 Niedrigenergiehaus in Ettlingen
Lage: Neubaugebiet in der ehemaligen Rheinland-kaserne
Baujahr: 2004/2005

Baubeginn: Juni 2004 - Einzug: 12/2005
Bauende: März 2005

Wohnfläche/Nutzfläche: ca. 265 m²

Baukonstruktion:

Betonkeller mit Wärmedämmung und Abdichtung gegen drückendes Wasser
Wände aus Kalksandsteinmauerwerk
Stahlbetondecke
Begrüntes Pultdach aus Holzkonstruktion
Wärmedämmverbundsystem 18 cm dick
Kunststofffenster mit Wärmeschutzverglasung Ug = 1,1 W/m²K

Fördermittel:

Finanzierungsmöglichkeit innerhalb des Programms "CO2-Gebäudesanierung" der KfW.
Direktzuschuss von der BAFA für Solarkollektoranlage in Höhe von 1.250,-- €.

Haustechnik:

Pelletszentralheizung mit solarthermischer Anlage zur Warmwasserbereitung und Heizungsunterstützung.
In einem Haus wurde eine Lüftungsanlage mit Wärme- und Feuchterückgewinnung eingebaut.

Endenergieverbrauch:

3000 kg Pellets pro Jahr pro Doppelhaushälfte dies entspricht einem Endenergieverbauch von 14.700 kWh/a.
Die Energiekosten belaufen sich hierfür auf 597,06 €.
Hinweis: für andere Energieträger würden sich die Energiekosten wie folgt darstellen:
- 933,94 €, für Erdgas
- 1.077,71 € für Heizöl
Preise Stand 17. Februar 2008, einschl. Steuer, Lieferung, Bereitstellung etc.

buhlinger architekten
Carl-Zeiss-Str. 5
76275 Ettlingen
Fon 07243 - 768 757-0